Tagesaktuelle Meldungen:

Dauerhafte Änderungen:

Linien:
gültig: Montag, 16. März 2020 bis Mittwoch, 8. April 2020
Grund: An der Kreuzung Agnetenstraße / Lüneburger Straße finden Gleisarbeiten statt.
Änderung:

Die Haltestelle (H) Neustädter Friedhof entfällt in Fahrtrichtung S-Bahnhof Neustadt.
Als Ersatz wird die Nachtbushaltestelle (H) Mittagstraße bedient.

Linien:
gültig: Montag, 16. März bis 14. Juni 2020
Grund: Das Straßenbahngleisdreieck an der Kreuzung Otto-von-Guericke-Straße/Ernst-Reuter-Allee wird neu gebaut. Für drei Monate ist kein Straßenbahnverkehr über die Otto-von-Guericke-Straße möglich.
Änderung:

Die Straßenbahnen fahren zwischen den Haltestellen Alter Markt/Allee-Center und Hasselbachplatz über den Südabschnitt des Breiten Wegs.
Die Haltestellen City Carré, Verkehrsbetriebe/Hbf und Haeckelstr./Museum entfallen. Die Haltestelle Hasselbachplatz wird im Breiten Weg bedient.

Ersatzbus : Hauptbahnhof – Hasselbachplatz

Zwischen Hasselbachplatz und Hauptbahnhof (Ersatzhaltestelle) pendelt die Ersatzbuslinie 41.
Folgende Haltestellen werden angefahren:

  • Hasselbachplatz – in der Otto-von-Guericke-Straße
  • Haeckelstraße/Museum
  • Hauptbahnhof – Ersatzhaltestelle in der Bahnhofstraße
  • Verkehrsbetriebe/Hauptbahnhof

Der Bus hält an den regulären Straßenbahnhaltestellen, sodass ein barrierefreier Zustieg, mit Ausnahme der Ersatzhaltestelle Hauptbahnhof, gewährleistet ist.

Linien: Buslinie - Haltestelle Alt Prester
gültig: Montag, 2. März bis vsl. Freitag, 2. Oktober 2020
Grund: Wegen Bauarbeiten für eine Wasserleitung wird die Straße Alt Prester gesperrt.
Änderung:

Die Busse werden zwischen den Haltestellen (H) Pechauer Platz und (H) Kalenberger Straße umgeleitet über Klusdamm und Menzer Straße.
Die Haltestelle Alt Prester wird in die Menzer Straße, Höhe Am Mühlenfeld verlegt.

Linien: N6, N9 - Haltestellenbedienung am Olvenstedter Platz
gültig: von Montag, 20. Januar 2020 bis vsl. Freitag, 17. April 2020
Grund: Bau einer Fernwärmetrasse durch SWM
Änderung:
  • Buslinie 72 – Diesdorf <> Am Stern:
    In Fahrtrichtung Diesdorf bedienen die Busse die Haltestelle (H) Olvenstedter Platz auf der Harsdorfer Straße wie die Buslinie 73.
    In Fahrtrichtung Am Stern keine Änderung.
  • Buslinie 73 – Olvenstedter Platz <> Wissenschaftshafen:
    Für die Buslinie 73 ergeben sich keine Änderungen.
  • N6 – Olvenstedt – Alter Markt:
    In Fahrtrichtung Olvenstedter Platz bedienen die Busse die Haltestelle (H) Olvenstedter Platz auf der Harsdorfer Straße wie die Buslinie 73.
  • N9 – Olvenstedter Platz – Am Stern:
    Für die Buslinie N9 ergeben sich keine Änderungen.

Linien: N2, N3
gültig: seit 10. April 2017
Grund: Bauarbeiten für das neue Domviertel
Änderung:

(H) Domplatz – Fahrtrichtung stadtauswärts:
Keine Änderung.

(H) Domplatz – Fahrtrichtung stadteinwärts:
Haltestelle ca. 80 m vorverlegt (parallel zur Straßenbahnhaltestelle)

Linien: N2
gültig: ab Montag, 25. März 2019
Grund: Wegen Bauarbeiten auf der Schönebecker Straße wird die Haltestelle in beiden Richtungen in Richtung Benedektiner Straße verlegt.
Änderung:

Verlegung Haltestelle Warschauer Straße

Linien: N7
gültig: seit 25. Februar 2019
Grund: Bauarbeiten zur Straßenbahn-Streckenerweiterung
Änderung:

Nachtaktive Buslinie N7: Kannenstieg – Alter Markt
Da der Bus N7 vom Neustädter See kommt und regulär über den Neuen Sülzeweg fährt und die Kreuzung Johannes-R.-Becher-Straße/Neuer Sülzeweg ebenfalls gesperrt ist, fährt die Linie N7 eine andere Umleitung. Zwischen den Haltestellen (H) Kannenstieg und (H) Hanns-Eisler-Platz fährt der Bus weiter über Neuer Sülzeweg und die Straße Kannenstieg.

Es kommt zu folgenden Haltestellenänderungen:
(H) Kannenstieg – verlegt zum Neuen Sülzeweg, Höhe Kreuzung Johannes-R.-Becher-Straße
(H) Hans-Grundig-Straße – entfällt
(H) Pablo-Picasso-Straße – entfällt

Linien:
gültig: seit 25. Februar 2019 / 24. Juli 2019
Grund: Bauarbeiten zur Straßenbahn-Streckenerweiterung
Änderung:

Der Bus fährt in Fahrtrichtung Kannenstieg wie bisher über die Helene-Weigel-Straße. Die Endhaltestelle (H) Kannenstieg befindet sich am Ende der Helene-Weigel-Straße.

Es kommt zu folgenden Haltestellenänderungen:
(H) Pablo-Picasso-Straße – verlegt zur Kreuzung Helene-Weigel-Straße/Kannenstieg
(H) Hans-Grundig-Straße – entfällt

In Fahrtrichtung S-Bahnhof Neustadt fährt der Bus über die Straßen Neuer Sülzeweg und Kannenstieg weiter zur Johannes-R.-Becher-Straße.
Die Einstiegshaltestelle (H) Kannenstieg befindet sich im Neuen Sülzeweg, Höhe Lebenshilfewerk.
In der Straße Kannenstieg wird zudem eine neue Ersatzhaltestelle (H) Loitscher Weg eingerichtet.

Linien: N 2 sowie alle einfahrenden Straßenbahnlinien zum Betriebshof Westerhüsen
gültig: bis voraussichtlich Ende 2020
Grund: Bauarbeiten zur Errichtung des 7. Bauabschnitts des Neubauprojekts „2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn“
Änderung:

Haltestelle Budenbergstraße entfällt ersatzlos.

Linien:
gültig: ab 3. Dezember 2018 bzw. 18. Februar 2019
Grund: Bauarbeiten für die neue Straßenbahntrasse in der Raiffeisenstraße und Warschauer Straße
Änderung:

In Fahrtrichtung Porsestraße:
Die Linien 52 und 54 fahren ab (H) Freie Straße weiter über Erich-Weinert-Straße und Schönebecker Straße zur Porsestraße.
Die Haltestellen (H) Dodendorfer Straße und (H) S-Bahnhof Buckau müssen entfallen.

Als Ersatz werden die Haltestellen (H) AMO/Steubenallee (in der Erich-Weinert-Straße) und (H) Warschauer Straße (auf der Schönebecker Straße) bedient.
Fahrgäste, die zum S-Bahnhof Buckau möchten, nutzen ersatzweise die Haltestelle (H) Porsestraße.

In Fahrtrichtung Kastanienstraße/Bördepark:
Die Linien 52 und 54 fahren über Schönebecker Straße, Erich-Weinert-Straße und weiter über Am Fuchsberg zum Südring. Ab dann weiter planmäßig. Die Haltestellen (H) Warschauer Straße, (H) S-Bhf. Buckau und (H) Dodendorfer Straße entfallen. In der E.-Weinert-Str. werden Ersatzhaltestellen in Höhe AMO und Freie Straße eingerichtet.