Wechsel an der Spitze: Flotten-Geschäftsführer Peter Fechner geht in den RuhestandNews

Wechsel an der Spitze: Flotten-Geschäftsführer Peter Fechner geht in den Ruhestand

Staffelstabübergabe: Silke Buschmann und Peter FechnerPeter Fechner, Geschäftsführer der Magdeburger Weiße Flotte GmbH, verabschiedet sich nach 12 Jahren an der Spitze in den Ruhestand. Silke Buschmann wird zum 1. April neue Geschäftsführerin.

Seit 2006 leitet Peter Fechner die Geschäfte der Magdeburger Weißen Flotte. Zum Ende des Monats geht der 64-Jährige in seinen wohlverdienten Ruhestand und übergibt die Geschäfte an seine Nachfolgerin Silke Buschmann.

Stilecht auf der MS Sachsen-Anhalt wurde Flottengeschäftsführer Fechner in den Ruhestand verabschiedet. Neben vielen Weggefährten und Geschäftspartnern kamen auch Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper, Finanzbeigeordneter Klaus Zimmermann und die Chefin der Magdeburger Verkehrsbetriebe und gleichzeitig Gesellschafterin der Weißen Flotte, Birgit Münster-Rendel.
Sie alle bedankten sich für das Engagement Peter Fechners, das er 12 Jahre im Dienste der Weißen Flotte gezeigt hat. Für seine persönliche Zukunft wünschten sie ihm vor allem viel Gesundheit, um den neuen Lebensabschnitt in vollen Zügen genießen zu können.

An seine Nachfolgerin gerichtet, wünschte Peter Fechner „immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel“, damit die Weiße Flotte auch weiterhin in ruhigem Gewässer schippern kann.

Silke Buschmann, die vormals den Flughafen Magdeburg-Cochstedt leitete, übernimmt nicht nur die Geschäftsführung der Weißen Flotte, sondern auch der Flughafen Magdeburg GmbH.

Veröffentlicht am 29.03.2019.

E-Mail an die MVB