Ottojaner strahlen auf der Lichterwelt
» » » Möchtegern-Gauner, Gangsterbräute und Gelegenheitspolizisten

Möchtegern-Gauner, Gangsterbräute und Gelegenheitspolizisten

„Otto-Otto-Alaaf“ – mit diesem Schlachtruf des Magdeburger Karnevalsverein Ottojaner wird das AMO traditionell am Samstag vor Rosenmontag zur Karnevalshochburg. Die OTTOJANER laden am 18. Februar 2023 zum „voraussichtlich letzten Coup der OTTOJANER!“

Die feierfreudigen Jecken scharren schon mit den Tanzbeinen, denn nach zwei Jahren coronabedingter Unterbrechung soll der Partykarneval im AMO 2023 endlich wieder der Höhepunkt der fünften Jahreszeit in Magdeburg und Umgebung werden. Der bunte Cocktail aus Fasching, Showtanz, Akrobatik, teuflischer Nummer und Überraschungsgästen bringt viele neue und bekannte Gesichter auf die Bühne. Da ist gute Laune garantiert und schwappt spätestens mit der Magdeburger Welle von der Bühne ins tanzende Publikum. Für ausgelassene Heiterkeit bis in die frühen Morgenstunden gibt’s in den Sälen und Fluren die Band „Einzig & Artig“ live, DJs an den Mischpulten, Hochzeitszelt u.v.m.

Wir verlosen 10 x 2 Freikarten

Wer am 18. Februar zum 69. OTTOJANER-Karneval gehen möchte, schreibt bis zum 08. Februar 2023 eine E-Mail mit dem Kennwort „Alaaf“, der Angabe des Vor- und Nachnamens sowie der Postadresse an: aktion@mvbnet.de. Die Gewinner werden ausgelost und per Post benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte, kann an allen bekannten Vorverkaufsstellen Karten erwerben. Veranstaltungsort ist das AMO Kulturhaus, Beginn 19.00 Uhr.

Unsere An- und Abreiseempfehlung: die Linien 2, 5 und N2 – Haltestelle AMO/Steubenallee.