Mitarbeiter strategische VerkehrsplanungMitarbeiter strategische Verkehrsplanung

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Mitarbeiter (m/w/d) für die strategische Verkehrsplanung / Fahr-, Umlauf- und Dienstbildung

in unserer Abteilung Verkehrsplanung.

Unser Angebot:

Ein interessantes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsfreiraum in einem Unternehmen, in dem Teamgeist ebenso wie Ihre Leistung belohnt wird, durch:

  • pünktlichen Tariflohn / Vollzeit (38 Stunden / Woche)
    Wir zahlen nach dem TV-N Sachsen-Anhalt.
  • geregelte und flexible Arbeitszeiten mit einer langfristigen Perspektive
  • garantierte Weiterbildung
  • betriebliche Altersvorsorge
    Wir denken an die Zukunft und sorgen für Sie vor.
  • schnelle Verantwortungsübernahme
  • Urlaub gemäß tariflicher Bestimmungen
  • gratis Gesunderhaltung
    Mit unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement legen wir besonderen Wert auf die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter.

Zu Ihren zentralen Aufgaben gehören:

  • Projektkoordination oder Leitung von verkehrsplanerischen, verkehrstechnischen oder betrieblichen Projekten
  • Lang- und mittelfristige Planung der Linienverkehre und Angebote, Ressourcenprüfung und deren Umsetzung in der Fahr-, Umlauf und Dienstplanung
  • Zusammenarbeit mit städtischen Ämtern, Behörden und Unternehmen
  • Strategische Verkehrsplanung im Rahmen Nahverkehrsplan, ÖPNV-Planung LSA, Betrauungsvereinbarung
  • Betreuung der Linienkonzession

Was bringen Sie mit?

  • Abschluss eines Hoch- oder Fachschulstudiums im Verkehrswesen
  • Vertiefte Kenntnisse gesetzlicher und betrieblicher Bestimmungen
  • PC-Kenntnisse in MS-Office, SAP, EPON
  • Bereitschaft zur Erlangung der Fahrerlaubnis für Straßenbahnen
  • Teamfähigkeit, hohes Engagement, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit sowie selbstständige Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Analytisches Denkvermögen
  • Kommunikationsstärke und Kooperationsbereitschaft

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an bewerbung.mvb@mvbnet.de.

Die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern / Bewerberinnen werden nach Ablauf von sechs Monaten nach Ende des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

E-Mail an die MVB