Assistenz Rechnungswesen / FinanzenAssistenz Rechnungswesen / Finanzen

Wir suchen, zunächst befristet für ein Jahr, zum nächstmöglichen Termin eine

Assistenz der Abteilungsleitung Rechnungswesen und Finanzen (d/m/w)

Was sind Ihre Aufgaben?

  • aktive Unterstützung der Abteilungsleiterin in sämtlichen fachlichen Aufgabenstellungen zu denen u.a. die Sicherung der laufenden Liquidität, die Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen sowie Steuererklärungen, die Erstellung der Betrauungsabrechnung, die Wirtschaftsplanung, die Beantragung, Überwachung und Nachweisführung von ÖPNV-gebundenen Ertrags- und Investitionszuschüssen sowie das Projektcontrolling der Investitionsvorhaben gehören
  • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen für interne und externe Geschäftsvorfälle
  • Prüfung von Entscheidungsvorlagen anderer Abteilungen bzw. externer Auftragnehmer (Projektsteuerung) auf Plausibilität und Finanzierbarkeit
  • Erarbeitung fachlicher Stellungnahmen sowie Sonderaufgaben auf Weisung der Abteilungsleiterin, die Vertretung von Unternehmensinteressen nach außen betreffend;

Was bringen Sie mit?

  • Kaufmännische Ausbildung mit Kenntnissen im Bilanz- und Steuerrecht, nach Möglichkeit erworben durch langjährige praktische Berufserfahrungen auf den Gebieten Rechnungswesen und Finanzen oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf betriebswirtschaftlichem Gebiet, bevorzugt mit Vertiefungsrichtung Bilanz- und Steuerrecht
  • umfangreiches und anwendbares Fachwissen im Handels- und Steuerrecht sowie im Gesellschafts- und Vertragsrecht
  • Umfangreiche Kenntnisse zu den Rechtsvorschriften ÖPNV-gebundenen Ertrags- sowie Investitionszuschüsse der EU, des Bundes und des Landes Sachsen-Anhalt
  • sichere und anwendbare EDV-Kenntnisse für PC, Netzwerk, Bankensoftware, betriebliche Abrechnungssysteme und Kenntnisse SAP (FI, MM, CO)

Was zeichnet Sie aus?

  • verhandlungssicheres Auftreten; gute Rhetorik im Umgang mit Kunden, Gesprächspartnern und externen Prüfern;
  • Transparenz und Unmittelbarkeit in der Kommunikation und im Handeln;
  • Fähigkeit, mit Konflikten lösungsorientiert umzugehen;
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Engagement;

Was bieten wir Ihnen?

  • eine umfassende, aufgabenorientierte Einarbeitung
  • einen pünktlichen Tariflohn bei einer 38 Stunden/Woche in Vollzeit
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Urlaub gemäß tariflicher Bestimmungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail an bewerbung.mvb@mvbnet.de oder per Post an Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG Abteilung Personal, Otto-von-Guericke-Straße 25, 39104 Magdeburg.

Die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern / Bewerberinnen werden nach Ablauf von sechs Monaten nach Ende des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

E-Mail an die MVB