Die Anfänge der ElektrischenDie Anfänge der Elektrischen

1899

Eröffnung des elektrischen Betriebes der “Magdeburger Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft” mit der Linie Olvenstedter Straße – Alter Markt – Großer Werder

1902/1909

1902: Inbetriebnahme der neuen Hauptwerkstatt in der HerrenkrugstraßeInbetriebnahme der neuen Hauptwerkstatt in der Herrenkrugstraße

1909

Bau einer Wendeschleife im Herrenkrug

1912

Gründung der Magdeburger Vorortbahnen AG

1922

1922: Pünktlich zur Eröffnung der Ausstellung MIAMA in Magdeburg erreicht die Straßenbahn den Rotehornpark über die SternbrückePünktlich zur Eröffnung der Ausstellung “MIAMA” in Magdeburg erreicht die Straßenbahn das Ausstellungsgelände im Rotehornpark über die Sternbrücke.

1925

Die erste elektrisch stellbare Weiche Magdeburgs wird am Hasselbachplatz in Betrieb genommen.

1926

1926: Nachdem am 30. April 1926 die Vorortbahn von Westerhüsen aus Frohse erreicht hatte, kommt die erste Straßenbahn als Linie 14 in Schönebeck an.Nachdem am 30. April 1926 die Vorortbahn der Magdeburger Vorortbahnen AG von Westerhüsen aus Frohse erreicht hatte, kommt die erste Straßenbahn als Linie 14 in Schönebeck an.

1927

1927Von Mai bis Oktober findet auf der Rotehorninsel die “Deutsche Theaterausstellung” statt. Hierfür wurden von Waggonbau Christoph & Unmack in Niesky 10 neue Trieb- und 10 neue Beiwagen beschafft.

1929

1929Abschluß der 1928 begonnenen Umstellung aller Triebwagen von Stangen- auf Scherenstromabnehmer. Die Linie 11 wird im Industriegelände zum Rothenseer Flügeldeich verlängert, und an der Olvenstedter Straße wird eine Gleisschleife gebaut.

1930

Einstellung der Linien 8 und 9 und Inbetriebnahme des modernisierten Depots Wilhelmstadt

1938

1938Die Magdeburger Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft (MSEG) wird in “Magdeburger Straßenbahnen Aktiengesellschaft” (MSAG) umbenannt.

1939

1939Nachdem bereits der erste der berühmten “Hechtwagen” im Jahre 1938 ausgeliefert und sofort zur Verkehrsausstellung nach Düsseldorf gelangte, erreichen nun 6 weitere Hechtwagen die Stadt Magdeburg. Der Straßenbahnverkehr zum Rotehorn und zum Werder wird eingestellt.

E-Mail an die MVB