Sudenburger Wuhne gesperrt: Buslinien 55 und 61 werden umgeleitetNews

Sudenburger Wuhne gesperrt: Buslinien 55 und 61 werden umgeleitet

Buslinie 55 an der Haltestelle Braunlager StraßeWegen Bauarbeiten müssen die Buslinien 55 und 61 der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) umgeleitet werden.

Die Kreuzung Sudenburger Wuhne/Fichtestraße/Beimsstraße ist vom 4. Oktober, ca. 21.00 Uhr, bis einschließlich 8. Oktober für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Grund sind Fahrbahnarbeiten. Dies hat auch Auswirkungen auf die Buslinien der MVB.

Änderung der Linienführung von Samstag, 5. Oktober, bis Dienstag, 8. Oktober:

Buslinie 55

Ringverkehr Sudenburg:
Die Busse fahren nicht über die Otto-Richter-Straße und Sudenburger Wuhne, sondern über die Braunschweiger Straße und die Wolfenbütteler Straße.

Folgende Haltestellen müssen entfallen:
(H) Otto-Richter-Straße, (H) Neuer Sudenburger Friedhof, (H) Braunschweiger Straße, (H) Sudenburger Wuhne, (H) Förderanlagenbau, (H) Bahnhof Sudenburg

Fahrgäste können alternativ die umgeleitete Linie 61 nutzen.

Es werden folgende Ersatzhaltestellen eingerichtet:
(H) Fichtestraße – Höhe Kreuzung Braunschweiger Straße / Fichtestraße
(H) Amsdorfer Straße – Höhe Kreuzung Wolfenbütteler Straße / Amsdorfer Straße

Haltestellenpläne der Linie 55, gültig ab 5.10.2019

Buslinie 61

Diesdorf – Sudenburg:
Die Busse fahren nicht über die Fichtestraße, sondern über Otto-Richter-Straße und Braunschweiger Straße.

Folgende Haltestellen müssen entfallen:
(H) Fichtestraße, (H) Beimsstaße, (H) Förderanlagenbau

Folgende Haltestellen werden auf der Umleitung bedient:
(H) Otto-Richter-Straße, (H) Neuer Sudenburger Friedhof, (H) Braunschweiger Straße, (H) Sudenburger Wuhne,
(H) Fichtestraße – Ersatzhaltestelle wie Linie 55.

Haltestellenpläne der Linie 61, gültig ab 7.10.2019

Veröffentlicht am 02.10.2019.

E-Mail an die MVB