Straßenbahnneubaustrecke Wiener Straße: NachtarbeitenNews

Straßenbahnneubaustrecke Wiener Straße: Nachtarbeiten

Nachtarbeiten in der Wiener StraßeIn der kommenden Woche wird damit begonnen, die neuen Schienen für die Gleiskreuzung Leipziger Straße / Wiener Straße zu verschweißen. Bei den derzeitigen Temperaturen ist dies allerdings am Tage nicht möglich. Daher müssen die Arbeiten nachts, wenn die Temperaturen etwas absinken, ausgeführt werden. Dabei kann es zu Lärmbelästigungen für die Anwohner kommen. Die MVB bittet um Verständnis.

Mit dem neuen Gleisviereck wird die Straßenbahnneubaustrecke durch die Wiener Straße an die bestehende Straßenbahnstrecke in der Leipziger Straße angeschlossen. Gleichzeitig wird in der Raiffeisenstraße eine neue Straßenbahnstrecke errichtet. Die Kreuzung Leipziger Straße wird noch bis zum 8. August für den Straßenbahnverkehr gesperrt bleiben. Für Autofahrer ist der Bereich noch bis voraussichtlich Mitte September unpassierbar.

Die Neubaustrecken sind Teil des Projekts 2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn. Alle Informationen dazu gibt es hier.

Veröffentlicht am 06.07.2018.

E-Mail an die MVB