Linien 2, 4, 6 und 10 fahren verändertNews

Linien 2, 4, 6 und 10 fahren verändert

TramWegen einer Störung werden die Linien 2, 4, 6 und 10 im Innenstadtbereich umgeleitet.

Linien 4, 6, 10:
fahren in Fahrtrichtung Alter Markt / Allee-Center nicht über die Otto-von-Guericke-Straße, sondern über den Breiten Weg.
In Fahrtrichtung Hasselbachplatz normale Linienführung.

Es kommt zu folgenden Haltestellenänderungen:
(H) Hasselbachplatz wird im Breiten Weg bedient,
(H) Haeckelstr. / Museum, (H) Verkehrsbetriebe / Hbf und (H) City Carré / Hbf entfallen.

Auf der Umleitungsstrecke werden die Haltestellen (H) Domplatz / Volksbank, (H) Leiterstraße und (H) Goldschmiedebrücke bedient.

Linie 2:
Als Ersatz fährt die Linie 2 in Richtung Alte Neustadt nicht über den Breiten Weg, sondern über die Otto-von-Guericke-Straße.
In Richtung Westerhüsen normale Linienführung.

Linienänderung in der Innenstadt nach Havarie der Weiche am Hasselbachplatz

Hintergrund

Grund ist eine Weichenstörung am Hasselbachplatz. Die Weiche von der Hallischenstraße aus kommend in Richtung Otto-von-Guericke-Straße ist defekt und kann nicht befahren werden. Eine Spezialfirma zur Reparatur wurde angefragt. Über die Dauer der Störung kann derzeit keine Aussage getroffen werden.
Die Linie 2 kann als Ersatz über die Otto-von-Guericke-Straße fahren, da sie am Hasselbachplatz eine andere Weiche befährt.

Veröffentlicht am 20.03.2018.

E-Mail an die MVB