Freikarten für Domplatz Open AirNews

Freikarten für Domplatz Open Air

© www.AndreasLander.deMit dem Erfolgsmusical »Chicago« präsentiert das Theater Magdeburg vom 14. Juni bis 7. Juli 2019 auf dem Domplatz eine Neuinszenierung des Broadway-Klassikers. Das Theater Magdeburg hat als eine der wenigen Bühnen in Deutschland die Rechte für die Aufführung dieses legendären Werks von Fredd Ebb, Bob Fosse und John Kander erhalten. Die Manipulation der öffentlichen Meinung durch den geschickten Einsatz der Medien spielt in diesem Musical eine besondere Rolle.

Wir verlosen Freikarten

Wir verlosen für die Aufführungen am 19. Juni , 20. Juni, 23. Juni, 26. Juni, 27. Juni, 30. Juni, 3. Juli, 4. Juli und 7. Juli 2019 Freikarten.

Wer zwei Karten gewinnen möchte, schickt bitte eine E-Mail an aktion@mvbnet.de bis zum 16. Juni 2019 mit dem Kennwort „DomplatzOpenAir“, dem Wunschtermin und einer Postanschrift . Die Gewinner werden ausgelost und hier bekannt gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die genauen Teilnahmebedingungen hier.

Gewonnen haben: Jörg, H., Simone K., Annemarie M., Jana W., Nadine E., Matthias Sch., Benjamin K., Ingo R., Sophie A., Nicole G., Jutta v. F., Dominik O, Birgitt F., Daniela K., Ariane B., Lisa T. L., Hannes Z., Petra T., Kerstin H., Helga J., Jana K., Nicole B., Jacqueline M., Carla M., Ulrike L., Andrea W., Renate J., Werner M., Ursula L. und Heike T.

Herzlichen Glückwunsch.
Die Gewinner erhalten eine schriftliche Benachrichtigung von uns.

Roxie Hart wird unter Mordverdacht ins Frauengefängnis von Chicago gebracht: Sie soll ihren Liebhaber erschossen haben. Im Gefängnis trifft sie auf die ebenfalls mordverdächtige Velma Kelly, die sich vom gewieften Anwalt Billy Flynn vertreten lässt. Dessen Erfolgsmasche liegt in der Beeinflussung der öffentlichen Meinung: Er macht seine Mandantinnen zu Stars. Als Billy Flynn auch Roxies Vertretung übernimmt, beginnen die beiden Frauen, um die öffentliche Aufmerksamkeit zu konkurrieren. Und auf die Showbühne treibt es beide auch …

Veröffentlicht am 13.06.2019.

E-Mail an die MVB