Am Mittwoch: Für vier Stunden keine Bahn über die Wiener StraßeNews

Am Mittwoch: Für vier Stunden keine Bahn über die Wiener Straße

Straßenbahn in der Wiener StraßeAm Mittwoch, den 10. Juli muss die Straßenbahnstrecke der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) in der Wiener Straße inspiziert werden. Für vier Stunden wird deshalb die Linie 6 umgeleitet.

Die Oberleitung der Straßenbahn in der Wiener Straße wird routinemäßig kontrolliert. Die Strecke muss daher für die Straßenbahnlinie 6 gesperrt werden. Diese wird für vier Stunden umgeleitet:

Änderung der Linienführung am Mittwoch, den 10. Juli von 8 Uhr bis 12 Uhr:

Straßenbahnlinie 6: Leipziger Chaussee – Herrenkrug
Die Linie 6 wird zwischen den Haltestellen (H) Raiffeisenstraße und (H) Halberstädter Str. / Leipziger Straße über die Leipziger Straße umgeleitet.
Die Haltestellen (H) Hertzstraße, (H) Südring und (H) Jordanstraße entfallen.
Die Abfahrt an der Haltestelle (H) Halberstädter Straße / Leipziger Straße erfolgt von der Haltestelle in der Leipziger Straße.

Haltestellenpläne der Linie 6, gültig am 10.7.2019

Die Abfahrt in Richtung Herrenkrug erfolgt zwischen (H) Leipziger Chaussee und (H) Halberstädter Straße / Leipziger Straße durchgängig vier Minuten später.
Die Abfahrt in Richtung Leipziger Chaussee erfolgt zwischen diesen Haltestellen durchgängig vier Minuten eher.

Fahrgäste mit Zielen in der Wiener Straße werden gebeten, in dieser Zeit die parallel fahrenden Buslinien 52 und 54 zu nutzen. Diese fahren über die Straße Am Fuchsberg.

Veröffentlicht am 08.07.2019.

E-Mail an die MVB