Aktion 2014 “Auf wen fährst du ab?”Aktion 2014 “Auf wen fährst du ab?”

Gewinner der MVB-Aktion Auf wen fährst du ab? (Foto: Stefan Deutsch)Am 28. November 2014 wurden bei einem großen Kinoabend die Gewinner der diesjährigen MVB-Mitmachaktion gekürt. Unter dem Motto „Auf wen fährst du ab? Wir suchen deine MVB-Helden im Alltag“ hatten wir alle Fahrgäste dazu aufgefordert, ihren ganz persönlichen Grund zu schildern, warum gerade ein bestimmter MVB-Mitarbeiter geehrt werden soll.

Im MVB-Verkehrshaus und anschließend im CinemaxX Magdeburg wurden die 12 Gewinner von Birgit Münster-Rendel, Geschäftsführerin der MVB, und Cornelia Muhl-Hünicke, Abteilungsleiterin Marketing, feierlich bekannt gegeben. Insgesamt hatten sich über 100 Teilnehmer mit ihrem persönlichen MVB-„Helden“ und Grund beworben.

„Wir sind überwältigt über die Vielzahl der Gründe, für die unsere Mitarbeiter als ‚Helden im Alltag’ vorgeschlagen worden“, sagte Birgit Münster-Rendel bei der Veranstaltung. „Jeder einzelne Mitarbeiter, der vorgeschlagen wurde, kann stolz auf sich sein, denn seine eigene persönliche Leistung wurde damit geehrt“.

Aus allen Einsendungen wurden die 12 besten, witzigsten und rührendsten Gründe ausgewählt. „Die Gewinner wurden zusammen mit ihrem MVB-Mitarbeiter von einem Fotografen professionell in Szene gesetzt und zieren fortan riesengroß eine Straßenbahn, einen Bus und den MVB-Kalender 2015. Eine echter Hingucker!“, erklärt Cornelia Muhl-Hünicke. Außerdem werden die MVB-Kioske Ernst-Reuter-Allee und Kastanienstraße mit den Gewinnermotiven verziert. Ab der nächsten Woche wird mit den Siegermotiven außerdem eine Plakatkampagne in der Stadt gestartet.

Zum MVB-Finale waren 200 Gäste geladen. Nach der Präsentation der Siegermotive wurde dank der Unterstützung des CinemaxXs gemeinsam ein Kinofilm geguckt.

Alle 12 Gewinner mit ihrem MVB-Helden und persönlichen Grund:

Partner

E-Mail an die MVB