Buslinien 69, 71 und 73 fahren wieder öfter / Änderungen im NachtverkehrNews

Buslinien 69, 71 und 73 fahren wieder öfter / Änderungen im Nachtverkehr

Rundum-Anschluss der Linien N1 bis N8 am Alten MarktDie MVB nimmt Angebotsverbesserungen bei drei Buslinien und zwei Nachtlinien vor.

Nachdem Mitte Oktober die Takte der Buslinien 69 und 71 sowie zwei Fahrten der Buslinie 73 wegen eines hohen Krankenstandes beim Fahrpersonal angepasst werden mussten, gilt ab dem neuen Jahr wieder der Standardfahrplan. Im Berufsverkehr werden damit mehr Fahrten angeboten.

Änderungen im Fahrplan, gültig ab 4. Januar 2018:

69 Kannenstieg – (S)-Bahnhof Neustadt

Neu: 10-Minuten-Takt im Berufsverkehr zwischen 6.00 Uhr und 8.30 Uhr sowie zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr.

71 Kastanienstraße – Olvenstedt

Neu: 10-Minuten-Takt im Berufsverkehr zwischen 6.00 Uhr und 8.30 Uhr sowie zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr.

73 Olvenstedter Platz – Universitätsbibliothek -Wissenschaftshafen

Die Fahrten vom Olvenstedter Platz um 15.37 Uhr und 16.37 Uhr sowie die Fahrten ab (H) Universitätsbibliothek um 16.04 Uhr und um 17.04 Uhr werden wieder angeboten.

8 Westerhüsen – Neustädter See

Um die Schülerverkehre, vor allem des Hegel-Gymnasiums und der Berufsschule in Westerhüsen, besser abzubilden, finden die Nachmittagsfahrten der Straßenbahnlinie 8 ca. 30 Minuten später statt.

Änderungen im Nachtverkehr NACHTAKTIV, gültig ab 4. Januar 2018 bis vsl. Ende März 2018:

N2 Alter Markt – Westerhüsen

Die Nachtlinie N2 verkehrt als Straßenbahn. Fahrgäste beachten bitte die geänderten Haltestellenpositionen aufgrund des Einsatzes von Straßenbahnen anstelle von Bussen.

N8 Alter Markt – Barleber See

Die Nachtlinie N8 verkehrt als Straßenbahn. Die Haltestelle (H) Weitlingstraße entfällt. Fahrgäste beachten bitte die geänderten Haltestellenpositionen aufgrund des Einsatzes von Straßenbahnen anstelle von Bussen.

Veröffentlicht am 29.12.2017.

E-Mail an die MVB